QUEST OF THE INVISIBLE


International Starbesetzung hier bei uns im Kulturkraftwerk oh456!

 

Berührende Musik, die zwischen Kontemplation, Trance, Stille und Klang  

oszilliert.


danke für das wunderbare Konzert am Samstag, den 1. Dezember!


Auf der Suche nach dem Unsichtbaren vereint die franko-syrische Flötistin Naïssam Jalal den Pianisten Leonardo Montana sowie den Kontrabassisten Claude Tchamitchian zu diesem außergewöhnlichen Trio.

In ihrem Repertoire bewegen sich diese hervorragenden Musiker im Grenzbereich zwischen traditioneller westlicher und orientalischer Musik, zwischen mystischen Klängen und modalem Jazz. Die Stille hat einen zentralen Platz und der Rhythmus führt in einer sich wiederholenden, hypnotischen Form beinahe zur Trance.

Und manchmal nimmt Naïssam Jalals Gesang die Instrumente bei der Hand, um dem Unsichtbaren eine Stimme zu geben.