Kultur erleben in thalgau!


Internationale Band  IMMIGRATION BOOTH

am:         Samstag,  06. April 2019

um:         19:30 Uhr 

Wo:         Kulturkraftwerk oh456

                Riedlstr. 8, 5303 Thalgau

Eintritt:   20,-- €


Johannes Ludwig (D) Altsaxophon / Altklarinette

Johannes Felscher (D) – Bass

Lucas Pino (US) – Bassklarinette 

Peter Kronreif (AT) Schlagzeug 

New York City und Köln sind die gegensätzlichen Welten, in denen sich Johannes Ludwig und Johannes Felscher täglich bewegen. 2019 steht die dritte Tour ihres Quartetts Immigration Booth an, welche die Band in aktualisierter Besetzung auf europäische Bühnen bringt. 

Als Neuzugang an der Bassklarinette ist der in Phoenix, Arizona geborene Lucas Pino dabei, er lebt und wirkt ebenso wie Bassist Johannes Felscher und Schlagzeuger Peter Kronreif bereits seit Jahren in New York. Saxophonist und Klarinettist Johannes Ludwig hält währenddessen in Köln die Stellung, einem der wichtigsten Zentren des europäischen Jazz. 

Immigration Booth hat sich hypnotischen Klanglandschaften verschrieben, die von rhythmischen Überlagerungen, pulsierenden Loops und melancholischen Melodien leben. Raum für Improvisation wird nicht einfach gewohnheitsmäßig geöffnet, sondern bewusst dosiert.. Die musikalischen Einflüsse reichen von Jazz über Minimal Music bis hin zur Elektronischen Musik. 

Das vom Bayerischen Rundfunk co-produzierte Debütalbum Hinterm Spiegel wurde von Publikum und Presse mit Begeisterung aufgenommen, „ein großartiges, ansprechendes Debütalbum“ titelte etwa die Westfälische Rundschau. 

 

Im Rahmen der Frühjahrstour 2019 wird auch das nächste Album des Quartetts entstehen, man darf sich also auf reichlich neues Material einstellen!



Ausstellung Lois Hechenblaikner                                           "Hinter den  Bergen"

 

 

Wann:   Werktags  8:00 bis 17:00,

               oder nach Vereinbarung 
Wo:        Kulturkraftwerk oh456,

               Riedlstr. 8, 5303 Thalgau

 

 


Lois Hechenblaikner zeigt auf frappierende Art und Weise, wie sich die Alpenregion innerhalb von nur zwei Generationen verändert hat. In Gegenüberstellungen präsentiert er jeweils ein Schwarz-Weiß-Bild des verstorbenen Agrar-Ingenieurs Armin Kniely neben einem selbst fotografierten Farbbild und bezieht die Vergangenheit und die Gegenwart aufeinander.


programmvorschau:


 

Veranstaltungen 2019:

 

Sa.  06.04. | 19:30 | Johannes Ludwig - "Immigraton Booth"
Mi.  29.05. | 19:30 | Georg Clementi - "Solo Vino" Ein-Mann-Theater & Performance
Fr.   14.06. | 19:30 | Franzobel liest aus seinem neun Buch "Rechtswalzer" | musikalischer Rahmen: Marcus Paul Hasenauer       

Fr.   01.08. | 17:00 | Salzburger Straßentheater mit "Alles Heilige"

Fr.   23.08. | 19:30 | Juetz - Volks-Jazz-Pop-Musik

Sa.  05.10. |            | Erntedank -   großes Herbst-Fest 

Sa.  12.10. | 19:00 | Parvis Mamnun - Sufi-Geschichten (Geschichten aus 1000 u. 1 Nacht)

Do. 07.11. | 19:30 | Georg Clementi  - Zeitlieder

Sa.  07.12. | 19:00 | Chris Gall  - Piano Solo